user_mobilelogo
Juni   2018
M D M D F S S
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Verantwortungsbereich

Das Impressum gilt für die Internetpräsenzen unter der Adresse:

Angaben gemäß § 5 TMG:

LandFrauenVerein Gau-Bischofsheim e.V.
An der Mahlsteig 12
55296 Gau-Bischofsheim
vertreten durch den geschäftsführenden Vorstand
Vorsitzende Barbara Markl

Vorstand lt. § 26 BGB:

Barbara Markl (1. Vorsitzende)
Christa von der Wense (2. Vorsitzende)
Maria Herrmann (Kassiererin)
Gabi Mohrmann (Schriftführerin)

Registriert unter:

Land Frauen Verband Rheinhessen e. V. 
Amtsgericht Mainz  VR 30430

Kontakt:

Telefon: +49 (0) 6135 8678
E-Mail: landfrauen1988(-at-)yahoo.de

Webmaster:

Christoph Markl
kontakt(-at-)marklmail.de

Hinweis: Um Spam-E-Mails zu vermeiden, haben wir das „@“ in unserer Mail-Adresse mit „(-at-)“ ersetzt. Bitte verwenden Sie stattdessen wieder das „@“, wenn Sie uns kontaktieren möchten.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

* Wann liegen redaktionell-journalistische Texte vor Die Abgrenzung ist nicht ganz einfach und unter den Gerichten umstritten. Als Faustformel gilt: Texte, die zur Meinungsbildung beitragen, sind redaktionell-journalistisch. Enthält beispielsweise eine Homepage Kommentare oder Stellungnahmen zu politischen oder kulturellen Themen, trägt das zur Meinungsbildung bei. Gleiches dürfte bei integrierten Newstickern auf der Website gelten. Reine

Produktbeschreibungen oder Dienstleistungsdarstellungen sind hingegen keine redaktionell-journalistische Texte. Tragen die Texte auf der Homepage zur Meinungsbildung bei, so verlangt § 6 des so genannten Vertrag über Mediendienste (kurz MDStV) die Nennung eines Verantwortlichen, der für den Inhalt gesetzlich gerade steht.

Quelle: eRecht24

Aktuelles

  • Kreativmarkt 2018

    Am 18.03.2018 fand der Kreativmarkt statt, mit ähnlichem Wetter wie am Weihnachtsmarkt. Trotzdem kamen viele Besucher und ließen sich den selbstgebackenen Kuchen schmecken. Neben Frühlingsgestecken und selbst genähten Lesekissen konnte man handgestrickte Socken erwerben und Büchern ein neues Zuhause geben.

    An der Kreativstation, konnten Kinder Osterkörbchen basteln.

    An zwei Stände vom Middelbersch wurden frische bischemer Eier und österliche Dekorationen angeboten.

    Wir freuen uns schon auf den Kreativmarkt 2019!!!

     
  • 30-jähriges Jubiläum

    Die Bischemer Landfrauen werden 30 ! Und das wollen wir mit allen Mitgliedern feiern.
    Weiterlesen ...