user_mobilelogo

Zutaten für den Teig

250 g Mehl
15 g Hefe
½ TL Zucker
100 g lauwarme Milch
½ TL Salz
40 g Butter

Zutaten für den Belag

1 kg Zwiebeln
100 g Dörrfleisch
1 EL Butter
1 eingeweichtes Brötchen
2 Eier
1 TL Salz
½ TL Kümmel
125 ml. saure Sahne

Zubereitung

Aus den Zutaten einen Hefeteil herstellen und gut gehen lassen. Ein Backblech einfetten und den Teig darauf dünn ausrollen. Nochmals 20 Minuten gehen lassen. Inzwischen die Zwiebeln schälen und würfeln. Dörrfleisch in kleine Würfel schneiden, in einem Topf auslassen, herausnehmen und zur Seite stellen. Butter zum ausgelassenen Dörrfleischfett geben und die Zwiebeln darin (mit geschlossenem Deckel) 15 Minuten dünsten. Brötchen gut ausdrücken und in den letzten 5 Minuten mitgaren.

Speckstücke, Eier, Salz, Kümmel und saure Sahne zu den Zwiebeln geben, alles gut vermischen und evtl. mit etwas Salz nachwürzen. Zwiebelmasse auf den Teig streichen und den Kuchen ca. 40 Minuten bei 240 Grad auf der mittleren Schiene backen.

Aktuelles

  • Veranstaltungen

    Neue Termine 2020

    Närrischer Treff am Freitag, 31.1.2020 um 19.11 Uhr im Bürgerhaus

    Unser närrisches Motto ist ganz nach der Devise:

    "Fröhlich und bunt, wie das Leben auf der Blumenwiese."

    Kreativmarkt am Sonntag, 29.3.2020 ab 12:00 Uhr im Bürgerhaus

     

     
  • Dankeschön-Essen 2019

    In diesem Jahr waren sehr viele Mitglieder unserer Einladung gefolgt, darüber hat sich der Vorstand sehr gefreut. Diese Veranstaltung war unser Jahresabschluß und wir wünschen Allen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.